Karte - Mapa - Map: Landkreis District Comarca Comtat / Hoya de Alcoy Provinz - Province - Provincia Alicante

Landkreis Hoya de Alcoy / Alcoiá

Landkreis - Hoya de Alcoy Landkreise Region - Provinz Alicante Region - Valencianische Gemeinschaft

Der Landkreis Hoya de Alcoy / Alcoiá

Alcoy ist die Hauptstadt der Comarca. Und – auch die Namensgeberin der Region. Die Stadt hat etwa 61.000 Bewohner. Der Landkreis liegt im Inland der Costa Blanca in der Provinz Alicante. / Autonome  Valencianische Gemeinschaft. In der Comarca Hoya de Alcoy liegen 8 Gemeinden mit einer eigener Rathausverwaltung. Über 110.000 Menschen bewohnen diese teils abgelegene und schwer zugängliche Region.

Urlaub in der Alcoiá

Ferien in der Hoya de Alcoy

Als Ferienziel scheint die Comarca Hoya de Alcoy nicht sehr bekannt zu sein. Denn es gibt kein Meer und keine Strände. Da der Zugang noch ein Auto erfordert ist der Pauschaltourismus auch tatsächlich nicht so entwickelt, wie an der Küste. Gerade deshalb kannst hier ganz wunderbar Urlaub machen! Dies haben inzwischen auch die einschlägigen Buchungsportale entdeckt. Eine Suche nach dem Landkreis Alcoy bei Google listet bis auf den Wikipedia Link ausschließlich Angebote für Ferienunterkünfte und Immobilien auf.

Informationen im Netz

Manche der Suchergebnisse ganz vorne sind als Info oder Wetter WebSites getarnt. Bei genauerem Hinsehen handelt es sich aber um rein touristische Marketing Verkaufsseiten. Das Impressum und die hohe Anzahl der Links und Werbeanzeigen offenbarten das ganz schnell. Das ist legitim und ich zeige nicht mit dem Finger. Auch bei altea.me gibt es Anzeigen zur WebSite Mitfinanzierung. Es ist für mich eine Frage des Schwerpunktes. Ist der redaktionelle Text einer “Info Site” nur dazu da, um das eigentliche Ziel – Verkauf von Buchungen – zu verschleiern. Oder zeigt eine redaktionelle Seite etwas Werbung um die Kosten tragen zu können. Es kommt mir vor, wie bei privatem TV. Die Filme füllen die Lücken zwischen der Werbung.

Dass statt kultureller WebSites oder echten Reiseberichten usw. inzwischen alle vorderen Plätze bei Suchergebnissen an Reise und Buchungsanbieter vergeben sind ist leider überall zu beobachten. Solche Pseudo Info Sites bieten zudem meist nur platte und nichtssagende Texte an. Von gelangweilten Freelancern, die nie vor Ort waren verfasst (ich hab auch nichts gegen Freelancer). Und von SEO Profis für Google & Co aufbereitet. Warum präsentieren Suchmaschinen so geballt irrelavante Ergebnisse so weit vorne? Jedenfalls ist es ein Jammer, wenn ein Hinweis auf das berühmte Fest Moros und Cristianos in Alcoy erst auf Ergebnisseite 7 auftaucht. Oder die offizielle Seite der Stadt Alcoy weit hinten landet.

Diese Entwicklung erschreckt mich. Denn auch die Alcoya wird mit der intensiven Erschließung wohl nicht so ursprünglich bleiben können. Obwohl inzwischen auch Shuttle Services vom Flughafen zu den Hotels vorhanden sind, hoffe ich auf eine vernünftige Entwicklung.

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Die Alcoiá

Die Gebirgskette Sierra del Menejador teilt den Landkreis geographisch auf. In das so genannte “feuchte” Alcoy Tal mit dem Fluss Serpis. Und in die bergige und sehr trockene SubComarca Hoya de Castalla im Südwesten der Comarca.

Die Subcomarca Hoya de Castalla

Nur eine einzige Straße führt hinein. Zu diesem “Unter-Landkreis” mit einer eigener Verwaltung gehören die Städte Castalla, Ibi, Tibi und Onil. Eine Sonderrolle spielt die Gemeinde Bañeres.  Dieser Ort gehört eigentlich weder zum Alcoy Tal noch zur Hoya de Castalla.  Aber, obwohl er geographisch eher zur Region des Landkreises Alto Vinalopó passt, verwaltet Hoya de Alcoy diesen Ort. Auch die anderen Gemeinden der Subcomarca waren in alten Zeiten der Comarca Alto Vinalopó zugeordnet.

Das Alcoy Tal

Historisch gehörte das Tal und seine Gemeinden zum Nachbarlandkreis. Der ehemaligen Grafschaft Condado de Cocentaina oder valencianisch – Comtat. Alcoy, die Hauptstadt des gesamten Landkreises, liegt in diesem Tal. Alcoy ist immer noch durch seine Textilindustrie geprägt. Die kleinen Dörfer betreiben bis heute traditionelle Landwirtschaft. Trotz der bergigen Landschaft ist diese im Vergleich zur Hoya de Castalla durch die gute Wasserversorgung des Río Serpis und seiner Nebenflüsse begünstigt. Der sanfter Naturtourismus spielt inzwischen auch hier eine Rolle.

Berge & Flüsse

Geschichte

Wie überall in der südlichen, valencianischen Region sind die iberischen, römischen und maurischen Einflüsse prägend. Besondere Funde aus noch weiter zurückliegenden Zeitaltern sind nicht bekannt. Die geografische Aufteilung in die Hoya de Castalla und das Alcoy Tal ist auch eine historische. Sie ist logisch Daher besteht sie so schon sehr lange. Bei der Katasterreform 1989 wurden die Grenzen letztmals genau festgelegt. Die beiden Teilregionen der Hauptcomarca Hoya de Alcoy als Landkreisverwaltung zugesprochen. Die Sprache ist in diesem Inlands Landkreis vorrangig valencianisch. Dies ist in den anderen Comarcas im Inland anders. Die Vinalopó Comarcas oder das Comtat spricht vermehrt spanisch /  kastilanisch.

Wirtschaft

In der insgesamt sehr bergigen Region hatte die Landwirtschaft nie einen wirklich ganz großen Stellenwert. Und sie ist ist auch heute noch benachteiligt. Denn der Landkreis Hoya de Alcoy im Nordwesten des zentralen Stadt und Landkreises Campo de Alicante an der Küste, ist schwer zugänglich. Dazu kommt ein verhältnismäßig rauhes Klima. Und zumindest in der Subcomarca Hoya de Castalla fehlt auch das Wasser. Zusätzlich befindet sich der Landkreis relativ weit weg von der Küste. Zumindest für viele Pauschaltouristen, wenn sie keinen Mietwagen haben. Die traditionelle Textilindustrie der Hoya de Alcoy  ist rund um die Hauptstadt Alcoy konzentriert. Sie leidet seit Jahrzehnten. Denn die Weltmarktkonkurrenz bei Textilien ist sehr groß.

Fazit

Gerade die entlegeneren Gebiete im Inland der Provinz Alicante haben es mir angetan. Das mag daran liegen, dass ich immer noch begeistert Motorrad fahre. Keine so großen Maschinen mehr, wie früher. Der Spaß ist geblieben. Denn die Anfahrten führen durch eine wunderbare, bergige und kurvenreiche Landschaft. Der wirtschaftliche Abstand zur Küste ist überall gegenwärtig. Manche Dörfer ähneln eher dem Klischee eines mexikanischen Pueblos, obwohl sie nur 40 km von der Küste weg sind. Kaum Menschen, kaum Bars und Geschäfte. Es sind verschlafene Dörfer. Die Inland Landkreise sind weit ärmer als die Comarcas der Küste. Hier sieht man die Krise.

Deshalb ist der zunehmende Inlandstourismus ein kleiner wirtschaftlicher Lichtblick. Er entdeckt vermehrt auch diese schöne Region. Denn, ein Urlaub in der Hoya de Alcoy ist optimal geeignet für Wanderungen, Klettern und sanften Naturtourismus. Diese Ferien abseits vom Getümmel und Gewimmel an der Küste sind stressfrei. Hier kannst Du zur Ruhe kommen. Die Hotel Infrastruktur ist nicht ausgebaut. Aber egal, in welchem Dorf Du nach einer Unterkunft fragst, Du findest eine Herberge. Private Vermietungen sind leichter über persönliche  ANfragen zu finden als über Airbnb & Co, noch. Sehr empfehlenswert!

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Adressverzeichnis Hoya de Alcoy

Vollständige Adressliste – GeoDirectory

Zur vollständigen Adressliste aller Städte & Gemeinden, kommst Du direkt hier. Mit Voransicht und Kurztext. Hier findest Du alle Orte mit einer eigenen Verwaltung in der Comarca Hoya de Alcoy. Vorab eingestellt ist die Superkategorie Behörden & öffentlicher Service. Als Kategorie dann die Rathäuser. Anschließend werden alle Adresseinträge der Gemeinden mit in der Comarca Hoya de Alcoy aufgelistet. Per Klick auf das Wappen wird der Detailleeintrag angezeigt. Du kannst aber jederzeit eine andere Superkategorie ansteuern. Oder Du bleibst bei den Behörden und wählst statt Rathäuser als Kategorie nun Feuerwehren oder Polizei, Gesundheitszentren usw. Oder Du änderst nur den Ort und lässt Dir diese Gemeinde mit einem Ayuntamiento direkt anzeigen. Ist ganz einfach. 😉

Adressen Beispiele – Hoya de Alcoy

Die Suche im GeoDirectory ist unendlich variabel. Deshalb kannst Du nach allem und jedem – und in allen Variationen suchen. Artikel zum mächtigen GeoDirectory bei altea.me. Auch einen Link zum Hersteller dieses Klasse WordPress Premium PlugIns findest Du dort. Vielleicht interessant, wenn Du selbst eine WordPress WebSite betreibst. Es gibt eine downloadbare kostenlose Version für eine Location zum Antesten. Einen Artikel mit Beispielen zur Suche mit GeoDirectory bei altea.me findest Du hier.

Andere Orte mit Adressdaten. Die WebSite ist erst seit August 2019 am Start. So bitte ich um etwas Geduld. Die Adressen werden gerade erfasst und geprüft. Ich bin Einzelkämpfer. Die Bereiche Gesundheit und Behörden sind jetzt schon gut befüllt. Der Rest folgt poco a poco.

Hoya de Alcoy – Gemeinden mit Rathaus

Per Klick auf einen der nachfolgendn Orte kommst Du zum Einzel-Adresseintrag – hier auf der Site. Mit Karte, Beschreibung, Adresse, E-Mail, WebSite, Foto, Video, Review der Rathaus WebSite.

Bildnachweis Beitrags Bild Karte: Original: Montxo Vicente i Sempere, uploaded by Martorell, vectorized by Rodriguillo [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Zurück zum Anfang der Seite

Weiterführende Artikel

Hier findest Du die Links zu den Leitartikeln bei altea.me. Von dort aus geht es themenbezogen weiter zu den jeweiligen Fotos & Videos, Links und Adressen.

Die Landkreise der Provinz Alicante

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Nachbarlandkreise Hoya de Alcoy / Alcoiá

Im Nordosten: Reisen, Ferien & Urlaub in der Condado de Cocentaina / Comtat

Landkreis Condado de Cocentaina

Im Süden: Reisen, Ferien & Urlaub im Campo de Alicante / Alacant

Landkreis Campo de Alicante

Im Südwesten: Reisen, Ferien & Urlaub im Vinalopó Medio

Landkreis Medio Vinalopó

Im Nordwesten: Reisen, Ferien & Urlaub im Vinalopó Alto

Landkreis Alto Vinalop

Im Südosten: Reisen, Ferien & Urlaub in der Marina Baja / Baixa

Landkreis Marina Baja / Baixa

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Verfügbar in: Deutsch English (Englisch) Español (Spanisch)

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.