altea Reise, Urlaub Ferien Costa Blanca - Travel, Holidays, Viaje, Vacaciones

Altea Information – Reisen, Ferien, Urlaub

Orte - Altea Region - Costa Blanca Region - Provinz Alicante

Willkommen in Altea – Bienvenido

Willkommen in Altea – Reisen, Ferien und Urlaub: altea.me bietet Informationen zur Provinz Alicante in der Valencianische Gemeinschaft. Nicht nur zur Küstenlinie, der Costa Blanca. Denn auch in die Bergregion und das Hinterland zu reisen und dort Urlaub zu machen ist sehr reizvoll.

Altea Urlaub, Ferien, Reisen

Die malerische Küstenstadt Altea

Altea liegt am Beginn des nördlichen Drittels der Küstenlinie der Costa Blanca. An der Grenze der Comarca Marina Baja zum nördlicher gelegenen Landkreis Marina Alta. Sie ist das Küstenzentrum der beiden Marina Landkreise. Die Ursprünglichkeit der Altstadt mit den weißen Häusern und viel Kunst verzaubert jeden.

Denn die Politik und Verwaltung der Küstenstadt Altea achten seit jeher auf den Erhalt von Architektur und Kultur ihrer Stadt. Im Gegensatz zu Benidorm (ca. 10 km im Süden) und Calpe / Calp (ca. 12 km im Norden). Altea ist es gelungen seine mediterrane Originalität trotz des stetig gewachsenen Tourismus zu bewahren. Das betrifft nicht nur den Erhalt von Altbauten. Auch neue Gebäude müssen strengen Regeln folgen. Altea ist ein idealer Ort für Deine Ferien und immer eine Reise wert. Urlaub machen in Altea – ein Traum.

Links

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Altea Urlaub – Anreise

Fliegen nach Altea

Die Flughäfen

Valencia liegt ca 140 km (90 Minuten) entfernt. Der von Alicante (L'Altet) ist nur 70 km (45 Minuten) weit weg. Der Flughafen Alicante / L'Altet ist eine gute Destination. Fast alle europäischen Fluglinien landen hier mit hoher Frequenz. Auch die bekannten Billig Airlines. Der Flughafen ist modern und sehr gut organisiert. Es gibt die üblichen Kurzzeit- und Langzeitparkplätze direkt am Flughafen.

Weiterführende Artikel bei altea.me

Langzeit Parkplätze

Da in der Provinz Alicante viele Langzeiturlauber und Residenten wohnen haben sich rund um den Flughafen auch günstige Anbieter für Langzeitparkplätze im Freien und unter Dach angesiedelt. Vorrangig Richtung Torrellano, ein Ort in der Nähe des Flughafens. Diese bieten einen Shuttle Service an und kosten pro Jahr ab ca. 300€ bis 400€.

Alle von denen ich gehört habe arbeiten sehr gut und sind empfehlenswert. Ich selbst bin seit 10 Jahren bei Aqua Car und sehr zufrieden. So ist auch diese namentliche Nennung keine Werbung. Die machen einfach einen sehr guten Job. Deshalb sage ich mit dieser Empfehlung gerne Danke schön, dass Ihr mich immer so schnell abgeholt habt ;).

Autovermietung

Für Kurzeiturlauber gibt es auch viele Autovermietungen. Die Abwicklung ist einfach. Die Büros sind in der Ausgangshalle des Flughafens. Die Autos befinden sich im nahen Parkhaus. Das ist direkt von der Ausgangshalle über ein Brücke zugänglich. Die Firma Goldcar sieht man subjektiv auf den Strassen am meisten. Das ist aber kein Qualitätsurteil,darüber, ob der Anbieter auch gut ist. In der Hauptsaison kannst Du Dich auf längere Schlangen und Wartezeiten an den Schaltern der Autovermieter einstellen. Vorab buchen sichert Dir auch in diesen Zeiten einen Mietwagen. Denn dann gibt es auch Engpässe.

Eine gute Alternative sind die auch Anbieter der Langzeitparkplätze. Das sind im Verhältnis zu den globalen Anbietern von Autovermietungen eher kleine und lokale Anbieter. Die Preise sind absolut konkurrenzfähig, und teils weit günstiger. Diese Unternehmen sind im Web nicht so gut aufgestellt, wie die großen Internationalen. Aber es lohnt sich direkt telefonisch anzufragen. Bei allen ist Mehrsprachigkeit gegeben. Ich habe den Mietern meiner Ferienwohnungen auch Aqua Car benannt. Die Rückmeldung war stets vollste Zufriedenheit beim Preis und dem Service. Anmerkung: Ich erhalte keine Provision von AquaCar 😉

Andere Transportmittel

Auch die Busanbindung am Flughafen Alicante ist sehr gut. So fährt z.B. jede Stunde ein ALSA Bus nach Benidorm für ca 10 €. Natürlich gibt es noch die Tram in den Norden. Dazu Taxis und private Shuttle Services. Letztere sind bei längeren Strecken durchaus empfehlenswert. Sie sind vergleichsweise günstig und einfach über das Internet zu finden und zu buchen. Uber ist eher verpönt und in Spanien sehr reglementiert und begrenzt.

Reise nach Altea mit dem Auto

Anzeige: Reiseführer Costa Blanca bei altea.me
Anzeige: Und auch meine Empfehlung – Reiseführer Costa Blanca

Auch mit dem Auto ist eine Reise nach Altea sehr einfach. Denn die Küstenstrasse N311 führt direkt in und durch den Ort. Die parallel verlaufende Autobahn AP7 umgeht die Stadt etwas nördlich im Inland. Sie ist gebührenpflichtig. Deshalb gibt es wohl kaum Staus. Ein Autobahnanschluss bei Olla de Altea oder die Ausfahrt Benidorm / Playa Poniente sind die Altea am nächsten gelegenen. Über die Nationalstraße von Norden aus Richtung Calpe kommend, erreichst Du zunächst den niedrig bebauten Vorort La Olla / Olla de Altea. Hier gibt es einen schönen, kleinen Strand. Es ist zwar kein Sandstrand, aber ich mag ihn sehr. Er ist nicht überlaufen. Die zwei romantischen Strandbars bieten auch gute Tapas an. Sie sind direkt am Wasser aufgebaut. Ein Abend Drink bei Sonnenuntergang und mit Meeresrauschen hat was.

Anreise mit dem Zug. In La Olla befindet sich auch ein Bahnhof der Tram Linie 9. Diese Schmalspurbahn verläuft in kleinem Abstand zur Küstenstraße. Sie verbindet  Denia und Benidorm. Eine schon lange geplanten Erweiterung und Elektrifizierung  soll demnächst auch die Fahrt direkt bis nach Alicante ohne Umsteigen ermöglichen. Eine weitere Station der Tram gibt es natürlich auch in Altes selbst. Direkt am Fuß der Anhöhe zur Altstadt. Eine internationale Anfahrt mit dem Zug verläuft über Alicante. Dann geht es weiter mit der Tram oder dem Bus.

Anfahrt mit dem Auto von Norden über die Nationalstraße

Kurz vor dem Vorort La Olla gibt es eine wichtige Abbiegung nach rechts Richtung Berge. Dort liegt Callosa de Ensarriá / Callosa d'en Sarrià. und El Castell de Guadalest. Auf dem Weg dorthin sind die Wasserfälle des Rio Algar – Fonts d' Algar. Das Abzweigung ist auch gleichzeitig die Zufahrt zum nahen Autobahnanschluß Altea. Und zum sehenswerten Gemeindeteil Altea la Vieja / Altea la Vella.

Das ist eine traumhaftes, kleines aber autarkes Dorf mit einer eigenen, an das Altea Rathaus angeschlossenen Gemeindeverwaltung. In der Nähe des Dorfes gibt es zahlreiche Urbanisationen. an den Berghängen der Sierra Bernia. Der Ort immer noch liebenswert familiär. Seine Entwicklung in den letzten Jahren ist fulminant. Ich werde zu Altea la Vella sicher noch einen gesonderten Artikel schreiben, denn ich kenne und liebe ihn seit über 40 Jahren.

Nach dem Passieren von La Olla mit dem Minihafen El Portet und ein paar hochklassigen Hotels, wie z.B. dem Cap Negret kommt die Brücke über den Rio Gaudalest, und dem Rio d'Algar die sich kurz vor der Küste vereinigt haben. In der Hauptsaison staut sich der Verkehr durch Altea oft bis zur Brücke und weiter bis Olla. Dann brauchst Du mindestens eine halbe Stunde um die Stadt zu passieren.

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Geschafft – am Ortseingang von Altea

Nach dem Passieren der Brücke und dem nachfolgenden Sportplatz recht beginnt der urbane Raum. Altea gliedert sich grob in 6 Bereiche.

  • Meer & Strand, Hafen – von Altea bis Albir – Spaß & Urlaub
  • Strandpromenande Altea – Essen & Trinken – Flaniermeile für die Ferien
  • Küstenstraße (50m vom Meer) – Reise nach Altea & Shopping Meile
  • Das Zentrum – Rathausplatz, Geschäfte, Bars – urbanes Leben
  • Die Altstadt – Urlaub mit Klasse Aussicht und gehobener Gastronomie
  • Ausfallstraßen – Geschäfte & Handwerk für Touristen und Residenten – Ferienhaus Bedarf

Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung. Die hier genannten 6 Bereiche von Altea werden aktuell noch bearbeitet. Ich bitte um etwas Geduld, bis zur endgültigen Fertigstellung. Vorab hier ein Bereich als noch nicht korrigierter Artikel. Die Altstadt von Altea. Ein traumhafter Ort zum Urlaub und Ferien machen in Altea

Altea – die Altstadt

Die Altstadt von Altea ist ein Muss, wenn Du schon mal da bist. Du erreichst sie nur zu Fuß. Aus allen Richtungen führen Dich verwinkelte und teils auch sehr enge Gassen den Berg hinauf. Auf dem Weg nach oben siehst Du keine Bausünden. Dafür malerische, mediterrane Architektur und Kunst an den Häusern. So könnte man hier passend sagen, schon der Weg ist das Ziel. Trotz der touristischen Erschließung des Ortes, scheint vieles ursprünglich und authentisch. Das ist optimal als Einstimmung für Deinen gelungenen Urlaub in Altea. Und Deine Anstrengung beim Aufstieg nach ganz oben bis zum Kirchplatz wird reichlich belohnt. Denn am weiträumigen Kirchplatz von Altea angekommen erwartet Dich ein fantastischen Aussichtspunkt. Der weite Panoramablick von Benidorm über den Hafen von Altea bis nach Calpe im Norden ist berühmt und einzigartig.

Altea Altstadt – Gastronomie

Bars

Du findest hier oben sehr gute Restaurants & Bars. Um den Kirchenplatz selbst gruppieren sich neben der dominanten Kirche viele Bars. Alle haben auch Tische draußen, die auf dem Platz stehen. Neben Drinks bieten sie zumeist auch Tapas – kleine spanische Häppchen an. Der große Besucherandrang verhindert wohl, dass diese die von mir erwartete Qualität besitzen. Aber ich hab aber nicht alle probiert. Deshalb ist das sicher etwas zu pauschal gesagt.  Und ich will ja nicht verallgemeinern und auch keiner Bar Unrecht tun. Aber zum Tapa Essen gehe ich lieber in die Nebenstrassen. Oder gleich ins Zentrum und an die Strandpromenade. An den Drinks gibts aber nichts zu meckern. Es ist ein guter Relax sich hier nach dem Aufstieg niederzulassen. Du kannst die Neuankömmlinge betrachten und in Ruhe in Alteas Altstadt ankommen. So müssen Ferien halt auch sein.

Restaurants

Qualitativ viel besser ist aus meiner Sicht das Gastronomieangebot der Restaurants. Egal, welche der hinabführenden Gassen Du erkundest. Hier findest Du überall Restaurants, die in malerischen Altbauten logieren. Diese sind sicher an den steilen Hang gebaut. Sie bieten von Ihrer Terrasse oder dem meist flächig verglasten Gastraum aus eine fantastische Aussicht. Auf die lange Küstenlinie, das Mittelmeer, den Hafen oder die Sierras.

Derartige Lokale sind bestens geeignet für ein romantisches Abendessen. Und dafür ist es ja angeblich nie zu spät. 😉 Die Preise sind etwas höher als an der ersten Linie – Alteas Strandpromenade. Aber das Leistungsverhältnis bezogen auf die Lage und die gebotenen Qualität ist vergleichsweise sehr gut. Du findest allerorten internationale Küche. Allerfeinste traditionelle, mediterrane, spanische Küche. Aber auch gehobene Gastronomie mit französischen, indischen, italienischen oder asiatischen Gerichten. Auch die Restaurants deren Lage zur Bergregion hin ausgerichtet sind bieten diese Qualität. Sie sind wegen der Lage marginal günstiger. Aber das sollte nicht der Grund sein dorthin zu gehen. Denn auch der Blick auf die bis 1.400 m aufsteigenden Berge ist wahrlich imposant. Immerhin siehst Du diese Sierras von fast Meereshöhe aus. Und das zeigt, wie hoch sie sind. Ein richtiges Gebirge.

Altea Altstadt – der Kirchplatz

Die Kirche Nuestra Señora del Consuelo / La Mare de Déu del Consol beherrscht den großen Platz. Leider ist sie für Touristen meist geschlossen. Auf dem Platz Dort finden auch die häufigen Fiestas statt. Die blaue Kuppel der Kirche ist das Wahrzeichen von Altea. Sie ist weithin sichtbar.

Anzeige




Zurück zum Anfang der Seite

Verfügbar in: Deutsch English (Englisch) Español (Spanisch)

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.